...Erstellt am 13.12.2015 by RealHeffer 32 Comments

Adventskalender 2015: Tag 13

Tag 13, aber gottseidank kein Freitag und so dürft Ihr auch heute Euer Glück probieren und Lose für die große Auslosung sammeln! Alles zum Gewinnspiel entnehmt Ihr folgenden Links: Infos / Preise.

Son_Goku_Seitentrenner_L

Dank Egmont Manga können wir 3 unterschiedliche Genre-Fans glücklich machen:

Adventskalender 2015: Egmont Manga

.

Ein Los bekommt Ihr heute für das Ausfüllen des Formulars und die Beantwortung folgender Frage:

Welches Genre gefällt Euch besten?
Boys Love
Romance
Horror

.

20 Extra-Lose gibt es diesmal für Eure Fantasie:
Nennt uns in min. 100 Zeichen per Kommentar, Facebook-Post (hier drunter) oder Email (gewinnspiele(at)heavenly-mangas.de) eine Genre-Kombination welche Euch gefallen würde und warum.
Hierfür habt Ihr Zeit bis zum 15.12.2015!

.

Wer den Artikel-Link bei Facbook teilt (Link zum Post) oder bei Twitter tweetet (am Ende des Artikels) und die entsprechenden Links ebenfalls im Formular einträgt hat übrigens mehr Chancen auf einen Gewinn.

.

[Teilnahme nicht mehr möglich]

.

 

Son_Goku_Seitentrenner

Zum Teilnehmen habt Ihr bis zum 13.12.2015, 23:59 Uhr Zeit.
Eure Antwort zur Genre-Kombi könnt Ihr noch bis zum 15.12.2015, 23:59 Uhr einreichen.

.

Viel Spaß beim Teilnehmen und vielen Dank an

EMA - Egmont Manga & Anime

.

Natürlich dürft Ihr auch im Dezember 2015 kommentieren & gewinnen!

.

* Alle Infos und Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel findet Ihr in dem Info-Artikel.

32 Responses so far.

  1. Thomas H, sagt:

    Logischewrweise wäre eine Kombination meiner Lieblingsgenres insofern diese zusammenpassen am liebsten. Also vom Grundgerüst der Welt her würde mir mir eine Welt aus dem Fantasy Fenre am besten gefallen einfach weil ich ein großér Fantasy Fan bin zwar bin ich Sci Fi auch nciht abgeneigt allerdings hat es immer einen negativen Beigeschmack wenn es nicht gut ausgearbeitet ist und man einfach hingestellt bekommt „so ist es halt einfach“ ohne einen Hintergrund zu entwickeln wie es da leider oft der Fall ist, sollte das nicht der Fall sein und gleichzeitig nicht versucht wird das ganze mit realen wissenschaftlichen Fakten in Einklang zu bringen (etwas das mich an Steins Gate genervt hat, ein eher persönliches Problem da ich die ganzen realen Theorien und Hypothesen als Physik Student auf einem ganz anderen Niveau verstehe als der Durchschnitt und deswegen fällt mir auch auf wie groß der Blödsinn ist der darauf geschlossen wurde mit Logiklöchern ohne Ende) also rein eine gut ausgebaute Hintergrundwelt dann wäre auch das ein sehr schönder Ansatz.
    Was die Handlung angeht wäre eine Kombination aus Romance und Action zum einen weil ich beides mag und es sich wei es sich shcon oft gezeigt hat gut umsetzen lässt, alternativ wäre auch Horror und Romance schön da es einen guten Kontrast und eine gewisse Abwechslung liefert dann müsst man das Action Element aber auch ein Minimum beschränken das würde nur die Athmosphäre zerstören allerdings wäre mir da eine gut ausgebaute Scifi Welt sogar lieber.

  2. milena sagt:

    als Genre würde mir Homo-Love Genre gefallen, damit auch die Menschen, die das gleiche Geschlecht lieben, nicht benachteiligt werden

  3. One-kun sagt:

    Ich habe sehr viele Lieblingsgenre :c aber ich werde versuchen die beste Kombo aufzuzählen 😀 Ich liebe z.b Shōnen Mangas/Animes, da diese fast schon legendär für mich sind und einfach unendlichen Spaß machen, weil sie so viele Folgen haben.Kommen wir zum Punkt: aus Shōnen kann man schließen, das ich Action,Comedy und Fantasy liebe woraus Shōnen ja hauptsächlich bestehen. Ich liebe einfach diese Spannung bei den epischen Kämpfen, wenn der Gegner erst übermächtig scheint, aber dann durch einen überraschenden Trick doch besiegt wird. Und dann diese Comedy einlagen die das ganze auflockern und für Lacher sorgen (Comedy-Animes die nur diesen Zweck erfüllen sind auch klasse! ^^). Wie man auch an meinem Büchergeschmack erkennen kann, liebe ich Fantasy! In fremde unglaubliche Welten eintauchen, Magie und unglaubliches erleben! Fremde Lebewesen wie auf einem anderen Planeten! Durch Fantasy können eben auch viele gute Möglichkeiten für Action-Kämpfe zur Geltung kommen :3 Deshalb gehört für mich in die beste Genre-Combo an erster Stelle Fantasy, dann Action und Comedy. Natürlich liebe ich andere Genre auch sehr und bin offen für so gut wie alle Genres! Nur die Shōnen-Combo gefällt mir in letzter Zeit eben am besten. Bestes Beispiel ist One Piece ;-). Von Boys Love halte ich aber nicht viel, Romance ist gern gesehen und Horror kann klasse sein? LG One-kun (—> der eigentliche alle Anime/Manga liebt die sinnvoll sind ._.)

  4. Alybubsen sagt:

    Action , Comedy , Cyberpunk
    Wäre wohl meine Lieblings Kombination bzw eine Kombination die ich gern mal sehen würde .
    Action und Comedy bekommt man in Anime und Manga zwar genug aber bei Cyberpunk wen es den mal vorkommt ist meist nie Comedy dabei.
    Vielleicht so was wie ein Pizza lieferdienst in einer Stadt im Still von GitS oder Blade Runner.
    Auf jedenfalls würde ich gern mal sehen wie man gute Comedy in ein Cyberpunk setting setzt.
    Aber wen man das mal macht ,bitte kein Highschool setting, das ist sowas von Überreiz ich kann es nicht mehr sehen.

  5. KleinerVampir sagt:

    Meine Lieblingsgenres bei Büchern generell sind Fantasy und romantische Geschichte, daher wäre das auch bei Mangas meine bevorzugte Wahl.
    Im Grunde lese ich sehr viele verschiedene Genres, allerdings bleibe ich immer wieder bei Fantasy hängen, gerne auch im Jugendbuchbereich. Ich mag gern Geschichten, in denen mystische Wesen wie Vampire, Drachen, Engel oder Gargoyles auftauchen und bei denen die Handlung Tiefe und Überlegung wiederspiegelt. Gerne darf auch eine Liebesgeschichte mit enthalten sein.
    Boys Love hab ich auch schon ein, zwei gute gelesen, allerdings reduziert sich meist die Handlung auf Ringelpietz mit Anfassen und das ist mir zu plump. Da gilt dann das Motto: „kennste einen, kennste alle“. BL ist nicht unbedingt mein Ding.
    Bei meiner bevorzugten Genre-Mischung müsste auch der Zeichenstil gelungen sein, die Handlung muß ausgefeilt und ansprechend sein und die Idee muß zünden. Dabei wäre es mir egal, ob Oneshot oder Mehrbänder.
    Interessant wäre für mich „Fantasy-Romance“ oder „Action-Romance“, aber auch „Historische Fantasy (Alternativwelt / Steampunk)“ oder „Urban Fantasy“. Ich bin sicher, es gibt für alle Geschmäcker die passenden Mangas, das Genre ist ja recht vielfältig!

  6. Vanessa sagt:

    Also meine beiden Lieblingsgenres sind Comedy und Romance.
    Weil ein bisschen Spaß sollte bei der Liebe auf gar keinen Fall fehlen. Es ist einfach nur zu süß wie sich die schüchternen Mädchen, genauso aber auch die Burschen, in einen Charakter verlieben. Man kann dann richtig mitfiebern, was als nächstes passiert und ob sie am ende vom Band, oder der Serie, zusammenkommen.
    Genau das gleiche bei den Boys Love… Ich finde es einfach nur knuffig wenn sich die Ukes zuerst sträuben sich mit der Zeit aber doch auf ihren Partner einlassen. Dann sind alle glücklich. Und so etwas freut mich persönlich auch, da ich sehr schnell mit den Charakteren mitfiebere… 😉

  7. Birgit sagt:

    Ich mag am liebsten Comedy und Fantasy. Fantasy kann sich wahllos in alle Seiten entwickeln, sogar ein wenig in Sci-Fi übergehen. Das gefällt mir selbst. Hier kann alles möglich sein. Es kann in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft spielen. Oder eben nicht mal in unserer Welt. Mir gefällt Fantasy so gut, weil sich hier der Verstand total ausklinken lässt. Wenn es dann noch was zu lachen gibt, die Story also nicht bierernst ist, ist alles perfekt. Das gefällt mir am Besten!

  8. Loredana Catania sagt:

    Welche Kombination ist toll finde ware boys love mit fantasy. Warum fragt ihr? Ich bin ein wirklich großer fan von diesen genren und wer würde nicht gerne sehen wie z.b ein fabelwesen (einhorn) mit einem anderen wesen zusammen kommt. Natürlich sollte die Story Spannung beinhaltet sonst wird es langweilig. Es darf auch gerne mal böse geben oder sonstiges und nicht nur reines bl wobei wir dann eine dritte kombi hätten mit action.
    Es gibt sicherlich viele Kombination Möglichkeiten und alle haben bestimmt ihre Vorzüge 🙂

  9. Penny sagt:

    Ich habe verschiedene Lieblingsgenres u.a. Horror,Fantasy,Mystery,… .
    Bei Filmen bevorzuge ich Horror z.B.Geisterfilme,Dämonenfilme oder auch Fantasy,aber auch Science Fiction.
    Bei Büchern mag ich am meisten Fantasy und Horror,denn ich lese gern Bücher mit Vampiren,Werwölfen,Geister,Hexen und andere übernatürliche Wesen.Ich würde Genre-Kombination aus Steampunk/Fantasy/Horror oder Science Fiction/Fantasy,Historischer Horror super finden.
    Aber es gibt schon jetzt alle möglichen Kombinationen wo jeder sein Lieblingsgenre finden wird.

  10. Katrin K. sagt:

    Also meine liebste Genrevermischung wäre Boys Love in einer Fantasy-Welt mit viel Action aber auch Humor 😀 Da hätten wir dann 4 verschiedene Genres in einem. Ich mag eben humorvolle Animes/Mangas, die sich zwar ernst nehmen, aber ab und an die Stimmung auflockern. Action hält den Spannungsbogen aufrecht und fantastische Welten lassen einen die reale welt vergessen. Wer möchte nicht mal ein Einhorn oder geflügelte Tiger sehen? Und dazu noch zwei oder mehr schnieke Jungs und es wäre perfekt *__________* Wo kann man so eine Anime/Manga-Bestellung aufgeben?

  11. Vivien N. sagt:

    Eine Kombination aus Boys Love und Mystery würde ich gut finden, weil ich bei Boys Love immer die Verhaltensweisen, die Eigenschaften der Charaktere und die Story sehr süß finde. Und Mystery, weil es auch noch Spannung in die Geschichte bringt, wenn z.B. einer der Jungen/Männer ein übernatürliches Wesen ist oder die Jungen/Männer einen geheimen Ort entdecken oder ähnliches. :3
    Beide Genres zusammen ergeben meiner Meinung nach ein totales Meisterwerk. ^.^

  12. Simone Schneider sagt:

    Eine für mich tatsächlich interessante Mischung wäre eine typische Shounen/Sport Serie mit leichten Boys Love Elementen. Darunter würde ich einfach verstehen, dass es in der Serie eventuell homosexuelle Paare oder Charaktere gibt, aber diese nicht den Vordergrund einnehmen, und eher nur „Nebensache“ sind. Ich finde ja, dass es nicht immer direkt gleich Yaoi oder Shounen Ai sein muss, vor allem, wenn das mit der Haupthandlung gar nichts direkt zu tun hat. In manchen Serien ist es echt schlimm, wie viele spezielle Momente zwei männliche Charaktere miteinander haben, aber im Endeffekt niemals etwas zwischen denen passieren wird! Es gibt zwar einige Serien, die sowas schon gut hinbekommen, aber diese fallen leider oft nicht wirklich ins Shounen/Sport Genre.

  13. Rahbeit sagt:

    Also meine Lieblings Genre-Kombination die mir gefallen würde: Abenteuer, Action, Martial Art, Fantasy und Shonen. Mit dieser Kombination würde man eigentlich immer vom Autor überrascht werden, so das man sich regelrecht in den Manga hineingezogen fühlt.

  14. Kauti N. sagt:

    Mir würde die Kombination Horror und Romantik sehr gefallen. Ich habe sehr viele Lieblingsgenres, bin ein absoluter Shojo-fan und bin auch noch gleichzeitig ein Horror Liebhaber.Ich weis es passt nicht zusammen, jedoch finde ich es sehr interessant wie die Story an sich dann aussehen würde. Als Beispiel könnte man ja auch Tokyo Ghoul nehmen. Da ist auch ein wenig Romance mit dabei und die Story ist einfach Hammer.

    Als zweite Combi könnte ich Romance und History vorschlagen. Erinnert mich sehr an ,,Die rothaarige Schneeprinzessin´´ und ist sehr spannend. Die Mischung ist einfach cool.

    Ich könnte viele Combis hinschreiben, aber das sind die besten die mir einfallen.

    Danke fürs durchlesen

    ☺

  15. Jennifer R. sagt:

    Ich liebe Fantasy und Horror deswegen würde ich ein Mix aus den beiden Genres total toll finden. Bei Fantasy steh ich eher auf ein Mittelalterliches Setting mit nicht zu vielen Fantasy Elementen. Also es sollte nicht zu überladen sein und lieber etwas weniger dafür umso imposanter eingesetzt werden (z.B. wie bei Game of Thrones). Dazu dann richtig gut eingesetzte Hororelemente.Ich mag es auch eher etwas subtiler das man nicht gleich alles sieht und auf den Silberteller serviert bekommt. Das ganze sollte aber nicht so 0815 sein sondern auch Episch aufgemacht werden.Es sollte eine schön düstere Atmohsphäre und Stimmung haben aber auch etwas schwarzen Humor um es etwas auf zu lockern sollte nicht fehlen.Und ganz wichtig die Geschichte und besonders die Fiuren sollten nicht nur schwarz/weiß böse/gut sein sondern es sollte sich alles zu jeder Zeit ändern können und es sollte auch Gründe geben warum einer z.B. böse geworden ist.

  16. Akashaura sagt:

    BEi mir wäre es eine Kombination aus Action , Mysteri , Romance und Comedy . Weil ich alle die gerne gerne mag und es mir immer wieder spaß macht Manga aus den Bereichen zu lesen . Aber es dürfen auch gerne andere Genre wie SF/ Fantasy dabei sein . Ja nach Laune 🙂

  17. Sanakan sagt:

    Seinen + Science Fiction + Cyberpunk + Adventure + Horror
    wäre mein derzeitiger Favorit. Blame! oder Gits kommen dem sehr nahe. Von mir aus auch in Kombination mit Splatter bzw. Fantasy. Sich in eine nicht-allzu-unmögliche Weltenvariante zu versetzen, die theoretische Logik mit wissenschaftlichen Ansätzen verknüpft, ist sehr unterhaltsam.

  18. Deniz sagt:

    Meiner Meinung nach ist eine Kombination aus grundsätzlich gegensätzlichen Genres ein nettes Experiment. Oft passt es nicht zusammen, wenn es passt, dann überrascht es aber. Das Genre Romance kann man meiner Meinung nach mit jedem beliebigen Genre kombinieren. Slice of Life wäre da das perfekte Beispiel, aber auch Abenteuer, Shounen, sogar Horror, können einen Hauch von Romance vertragen, wenn es gut umgesetzt wird. Außerdem bietet die der Romance-Part in einem Anime auch neue Aspekte in der Story, von daher schadet Romance selten. Natürlich sollte nicht jeder Anime Romance enthalten, auch die Kombi Action-Abenteuer, oder Slice of Life, das sich zu einem Abenteuer entwickelt, kann gut funktionieren. Es gibt auch Genres, die man überall dazu packen kann wie z.B. Sci-Fi, Ecchi, Mecha oder Comedy. Vorallem ein bisschen Comedy findet man in den meisten Shounen Anime. Genretechnisch finde ich kann mich nichts mehr überraschen, da jede Kombination schon ausprobiert wurde und man ungefähr weiß, was den Leuten gefällt und was nicht. So lange einem der Anime gefällt, passt alles!

  19. Marshel sagt:

    Wie wäre es denn mal mit Zombies + Sciens Fiction? 😀
    Also Zombies um Weltraum stelle ich mir ganz ulkig vor. Teilweise werden sie auch aus den Raumschiffen geworfen und schweben unkontrolliert durchs Weltall und gaaaanz zufällig prallen sie dabei auch mal auf andere Raumschiffe und verschaffen sich gewaltsam Zutritt um die nächste Besatzung zu infizieren!
    Oder einfach auf einem riesen Mutterschiff – was aber lustig wäre, wären Zombies in der Schwerelosigkeit. Also stelle ich mir das ganze eher als Horror/SciFi/Komödie vor 😀

  20. Anifreaks (Burak K.) sagt:

    Naja es gibt ja eigentlich ja schon viele Genre-Kombinationen. Mein „wünsch Genre-Kombination“ gibt es auch schon, aber werde es trotzdem mal schreiben^^

    Meine Mischung besteht aus Abenteuer, Fantasy, Romance, Comedy, Action ^^

    Aus solch einer Kombination kann man so viel schönes rausholen. Da ich immer von sowas geträumt habe und ich weiß, dass sowas nie im Leben realistisch wird, finde ich Fantasy und Abenteuer richtig schön. Auf so einer Reise und in einer anderen Welt gibt es immer so vieles und neues zu entdecken. Mit Romance und Action kommen immer Gefühle mit ins Spiel und dies macht die Sache immer spannender. Mit Comedy kann man die Zwischenzeiten oder die Überbrückungen gut abrunden und sorgt auch für Abwechslung. Im ganzen ist es halt ziemlich schön mit anzusehen und mag diese Kombination ziemlich. Es ist nicht anstrengend und auch nicht langweilig. Die Vorstellung ist einfach nur schön und ein Traum von mir 🙂

    Wie gesagt gibt es ja auch schon solche Animes (SAO, Dungeon..), aber nicht genug ^^

  21. Enix sagt:

    Eigentlich gefallen mir die Mangas vom Typ dragon Ball, one piece und fairy tail.
    Da ist Action drin, comedy und auch nen wenig Sexappeal. Was will man bitte schön mehr ?

  22. YaminiZouren sagt:

    Eine Genre-Kombination, die ich sehr gerne habe ist Action/Abenteuer und Comedy gemischt.
    Grund dafür ist, dass Action allein immer etwas zu eintönig ist, aber in der Kombination das Ganze einfach aufgelockert wird. Außerdem sind reine Comedyserien von der Story oft etwas zu plump.

    p.s. Ich hab das Gefühl, dass einige anstatt 100 Zeichen lieber 100 Wörter genutzt haben. 🙂

  23. Barbara sagt:

    Also ich liebe alles was mit Endzeit zu tun hat und ich liebe Fantasy. Eine Kombi aus diesen beiden Genres wäre toll.Vielleicht auch noch ein bisschen Steampunk und Horror mit rein. Es sollte düster und „dreckig“ sein. Und es sollten nur noch wenig Menschen leben. Dazu noch ein paar besondere Monster die entstanden sind (halt Fantasy mäßig). Die Menschen sollten irgendwelche Fähigkeiten haben um zu überleben (auch Fantasy :D).

    Oder was ich auch genial fände eine Mischung aus Fantasy und Scifi ich stelle mir da immer so vor das es eine normale Fantasywelt ist mit Magie usw. und irgendwann stellt sich im laufe der Zeit raus das die „Magie“ von „Außerirdischen“ bzw. technisch weiterentwickelten Wesen/Menschen stammt.Und das diese die „Götter“ sind an die die Menschen aus der „Fantasywelt“ glauben. Ok hört sich total bekloppt an ^^“.

  24. Sushi sagt:

    Ich liebe es wenn Fantasy und SciFi auf natürliche Weise miteinander verschmelzen. Es gibt ein paar wenige Geschichten bei denen das zutrifft, aber ein richtges Genre dafür gibt es leider meines Wissens nicht.
    Und speziell SciFi-Stories die sich an ein weibliches Publikum richten, ohne dabei schnulzig und kitschig zu werden.

  25. Jale - Akemi sagt:

    Welche Genre – Kombination mir gefallen würde?..
    Girls Love und Horror !
    Hört man auch nicht alle Tage, nicht wahr? 😀
    Einfach auch aus dem Grund weil es mal etwas anderes ist.
    Als großes „Yuri Fangirl“ habe ich schon öfters über diese mögliche Kombination gedacht..
    Ich stelle es mir sehr gut geschrieben vor, mit ein bisschen Drama und ein Stückchen Romanze.
    Auch mit den ein oder anderen Plot – twist und mit einer Animation die schön zu sehen ist, aber auch mit einer Atmosphäre die auch düster werden kann wie z.B. im Anime Madoka Magica.
    Ja und natürlich sollten es auch romantische Szenen geben was mein Herz dann höher schlägt 🙂

    So das wären meine 2 Genres die ich gerne (vielleicht in der Zukunft?!) zusammen sehen würde.
    Wer noch dabei ist.. danke für das durchlesen und schönen 3. Advent noch !:D 🙂

  26. Jacqueline Engel sagt:

    eine tolle Genre Kombi wärr Yaoi und Horror oder YYuri und Horror. weil es bestimt geil werden würde wenn wir 2 Zombies,vampiere oder mensch und ein unsterbliches bzw. mysteriöses wesen zusammen kämen. aber dies halt durch ihre verschiedenen welten erschwert wäre und es nicht gerade leichter macht, das es 2 Mädchen bzw 2 jungs sich lieben und dann noch von unterschiedlichen Gattungen oder Clans oder halt, dass sie gefangen in einer anderen Dimension oder zwischen 2 Dimensionen feststecken. der eine in der Dämonen welt und einer in der menschlichen welt.aber halt doch irgendeine lücke es zum shcluss schafen zusammen zu sein. das wäre doch mal eine Story ^^

  27. Der Typ sagt:

    Mir fallen grad nur unmögliche Genrekombinationen ein… Horror + Boys Love + Comedy zum Beispiel. XD
    Mein absolutes Lieblingsgenre wäre Historical + Mystery, da ich da einach nur an Sherlock Holmes als Mangavorlage oder an ein merkwürdiges Ereignis im alten Edo zum Beispiel denken muss. Fänd ich zumindest spannend. 😀

  28. Dominic sagt:

    Meine zwei Lieblings-Genre sind Romance und Splatter. Eine Kombination daraus wäre einfach mega cool. Ich würd mir das in einem Schulszenario vorstellen, bei dem der Protagonist ein total durchgeknallter Psychopath ist, der dazu neigt ab und zu mal brutal zu werden und sich dann aber in ein total zurückhaltendes Mädchen verliebt. So einen Anime würde ich total feiern. (ich weiß ich bin ein bisschen verrückt XD)

  29. Robert R. sagt:

    Sci-Fi – Drama – Erotik
    Das ist meine perfekte Mischung und das ist auch ganz einfach erklärt: Gute neue Science Fiction Animes zu finden ist gar nicht so einfach, also wir es einfach mal wieder Zeit, dass wir ala Gunbuster die weiten des Alls durchstreifen und die Menschheit vor einem übermächtigen Gegner retten (ich hoffe ich trete hier nicht ins Fettnäpfchen und sowas ist letztens erschienen^^). Dazu eine gehörige Portion Drama, denn ohne Dramatik fehlt die Spannung und ohne Spannung fehlt der Spaß. Wichtig dabei ist natürlich, dass man an den Figuren klebt, sie ins Herz schließt, was uns auch gleich zum letzten Punkt bringt. Erotik bei ernsthaften Geschichten kommt leider entweder zu kurz (höchstens ein Kuss o.ä.) oder dient lediglich der Erheiterung/ dem Humor mit witzigen erotischen Szenen. Was hier wirklich fehlt wären jetzt keine ausgedehnten Hentais, sondern eher intime Momente, die einem die Charaktere und ihre Beziehungen zueinander wirklich näher bringen. Wenn diese Kriterien passen, dann ist das für mich ein ganz heißer Kandidat. Wer also sowas kennen sollte -> Meldung an mich 😉

  30. Katja sagt:

    Im Prinzip liebe ich jedes Genre, aber eine Genre-Kombination, die ich mir am meisten wünschen würde wäre Drama und Vampire. Da ich Vampire ja sehr gerne mag, finde ich es ziemlich schade, dass es fast nur Vampir-Serien mit Romance (à la Twilight) gibt. Ich würde mir so ein richtiges schönes Drama, nur mit Vampiren wünschen. Denn ein Vampir zu sein, muss ja schon hart sein, darum möchte ich da mehr „Einblicke“. Ich würde gerne eine Geschichte lesen, bei der man erfährt, was ein Vampir fühlt, und wie er darunter leidet, ewig zu leben, zwar menschlich, aber doch ein „Monster“ zu sein. Oh ja, sowas würde ich wirklich extrem gerne lesen/schauen! :3

  31. Reika Ito sagt:

    Ich würde eine Kombi aus Boys Love, Horror und Gore mögen.
    Ich bin eh ein totaler Boys Love-Fan, mags gerne gruselig und auch gerne mal mit bissl Gore.
    Titel wie Togainu no Chi zählen zu meinen absoluten Lieblingen! Gerade die „Bad Endings“ habens mir angetan, die könnte ich immer wieder durchspielen. ^^
    Daher hätte ich gerne mehr Storys in diese Richtung nur mit mehr „Gruseleffekt“! :3

  32. Kuro sagt:

    Die Frage ist nicht so leicht zu beantworten, da ich viele Genre mag.
    Aber besonders eine Kombi aus Mystery, Fantasy, Action und ein wenig Romance (egal in welcher „Geschlechter-Kombi“) finde ich interessant.
    Egal ob mit Vampiren, sonstigen Fantasy-Wesen oder irgendwelchen übernatürlichen Fähigkeiten und einer Story, die anfangs undurchsichtiger ist und es sich erst im Laufe der Zeit nach und nach aufklärt.
    Es kommt aber immer auf die Charas, Story, Setting, etc an, welche Genre-Kombi „zündet“.

Leave a Reply


Unsere Sponsoren