...Erstellt am 23.11.2014 by RealHeffer 8 Comments

Gewinnspiel 2014

Wieder eine Samstags-Review und heute das passende Gewinnspiel dazu…

Was es diesmal zu gewinnen gibt seht Ihr hier:

Fate/Zero (Gewinnspiel)

In Worten bedeutet das:

1x „Fate/Zero Vol. 01“ (Review) auf DVD.

1x „Fate/Zero Vol. 01“ (Review) auf Blu-ray

.

In „Fate/Zero“ geht es ja darum das mehrere Master mithilfe Ihrer Servants gegeneinander kämpfen und daraus haben wir uns folgende Frage ausgedacht:

.

Wenn ihr ein Master wärt, wie wäre euer Servant charakterlich und welche Fähigkeiten hätte dieser?
Bitte begründet Eure Entscheidung kurz und lasst uns an Eurer Kampfstrategie Teil haben!

.

Teilt uns per Kommentar, Email oder Facebook-Post Eure Antwort mit!

Eure Email bitte an gewinnspiele(at)heavenly-mangas.de mit dem Betreff „Mein Untergebener ist…!“ schicken oder bei folgendem Facebook-Post darunter kommentieren.

Zeit dafür habt Ihr bis zum 07.12.2014, 23:59 Uhr.

.

Denkt auch die letzten November-Tage an unser Dauergewinnspiel Kommentieren & Gewinnen.

Und nun wünschen wir Euch viel Glück!

Gewinnspiel Maskottchen

.

Wir bedanken uns ganz herzlichst bei unserem Sponsor:

Peppermint Anime

Teilnahmebedingungen:

  1. Teilnehmer an dieser Aktion müssen Ihren Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder Schweiz haben. Pro Haushalt ist nur eine Teilnahme möglich.
  2. Durch die Erfüllung obiger Aufgabe wird man zum Teilnehmer.
  3. Die Aktion läuft vom 23.11.2014, 18:00 Uhr bis zum 07.12.014, 23:59 Uhr.
  4. Die Bekanntgabe der Gewinner findet spätestens am 14.12.2014 auf unserer Homepage statt. Danach haben die Gewinner 7 Tage Zeit den Gewinn per Email unter Angabe einer Versandadresse einzufordern. Sollte dies nicht erfolgen wird neu verlost.
  5. Die Gewinner werden mittels Random.org ermittelt.
  6. Sollten weniger Teilnehmer als ausgelobte Preise am Gewinnspiel mitmachen, werden die restlichen Preise für ein zukünftiges Gewinnspiel verwendet.
  7. Erkannte Betrugsversuche führen zu Ausschluss aus dem Gewinnspiel.
  8. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

8 Responses so far.

  1. Deniz sagt:

    Musste erstmal nachdenken, was ich genau schicken soll^^ Aber irgendwie passt das schon 😀

  2. Christine R. sagt:

    Mein Diener wäre vom Charakter her ein Beschützer.
    Sein Name wäre Kiyoshi.
    Er würde mir Angriffsstrategien vorschlagen, die er am Feind analysieren kann. Seine Waffe (ja er wäre männlich) wäre ein Doppelschwert ein Jitsugen Shiyou, dabei analysiert das rechte die Kampfkraft und das linke die Bewegungen des Feindes. 🙂

    Die Attacken wären:
    Wirbelklingen, welche in schnellen, fast unsichtbaren Bewegungen auf den Gegner fliegt und dabei eine Art Strudel entfacht und der Feind abwechselnd mit beiden Klingen angegriffen wird.
    Wall of Blade, dies ist eine Abwehrhaltung und kann nur ausgeführt werden wenn man die Klingen auch getauscht beherrscht, also das eigentlich linke in der rechten hand und andersherum.
    United X, eine Spezialfähigkeit, die es dem Servant erlaubt mit seinem Master eine verheerende Attacke auszuführen.
    Man formt sie aus beiden Waffen, welche aus Blut und Mana bestehen.
    Außerdem besitzt er als einziger unter den Servants die Fähigkeit, Befehle seines Masters zu ignorieren, wenn diesem tödliche Gefahr droht, um ihn zu schützen und sich selbst zu opfern.
    Sie lautet Master Crash.

  3. Alybubsen sagt:

    Als Servant würde ich Nimrod Herr von Babylon wählen er würde sicher ein Caster sein das .
    Seine Noble Phantasms wären natürlich zum einem der Turm von Babylon den er als Caster dank Territorial Fähigkeit voll nutzen kann und das zweite wären die Gewändern Adam´s und Eva´s die ihn solange er sie trägt unverwundbar macht.

    Als Strategie würden wir den Turm errichten und desen Fähigkeit den Göttern zu trotzen, würde bedeuten das alle Noble Phantasms dagegen unwirksam werden. Den selbst die götter wurden von der macht des Turms geblendet. so würde es zu einem normalen kampf kommen und da als Caster, mit den heiligen Gewändern, vom Turm aus, dürfte kein Servant eine chance haben. Ich selber wäre in der Golden spitze des Turms und währe bewacht von den Hunnen die ja bekanntlich die Kinder Nimrods sind. die ganze Strategie ist daher defensiv, sie sollen kommen und an den Heiligen Mauern des Turmes zerbersten , während Nimrod seine magischen strahlen von der Golden spitze des Turmes aus sie her niederregen lässt .

  4. eisglut sagt:

    Hätte ich einen Servant wäre er wie Riff aus god child. Er wäre genau so geheimnisvoll und hätte immer eine schützende Hand über mir. Bei Problemen kann mir nichts gesehen, da er schon alles regelt bevor ich mir überhaupt Gedanken über irgendwelche banalen Dinge machen müsste. Seine spezial Fähigkeit ist ein über durchschnittliches Ordnungssystem!

  5. Robert R. sagt:

    Mein Servant wäre eine Banshee. Sie wäre eher der stille, sanfte Typ, der immer gut zuhören kann, aber auch verlässlich ist. Sie agiert zurückhaltend, aber wenn Gefahr in Verzug ist, wird sie schon einmal zur Furie.
    Ihre Fähigkeiten wären ihre hypnotisierenden blutroten Augen, die jeden Angreifer in Schockstarre versetzten und natürlich ihr klagender Schrei, der meinen Gegner in den Wahnsinn treiben oder ihn auch töten kann.

    Die Strategie ist dabei klar: Entweder rennen die Angreifer vor lauter Angst um ihr Leben oder, wenn sie von der fiesen Sorte sind, werden sie verängstigt, in den Wahnsinn getrieben.

    Warum eine Banshee: Banshees sind alte Geister, die praktisch unsterblich sind, haben dabei eine enorme Erfahrung mit ihren Kräften sinnvoll umzugehen und es gibt niemanden, der ihrem Schrei standhalten kann.

  6. Ich hätte König Midas als Servant da dieser seine Gegner in Gold verwandeln würde.
    Zudem hätte ich keine Geldprobleme und könnte mit Intrigen, Bestechung und Bezahlung von anderen guten Kämpfern mit starkem Servant im Hintergrund abwarten bevor ich selber zur Tat schreite.

  7. RealHeffer sagt:

    Auswertung kommt morgen!

  8. […] kommen wir zur Auswertung des Fate/Zero-Gewinnspiels und die leider wieder nötigen Updates zu dem Kite- & dem […]

Leave a Reply


Unsere Sponsoren